MB Collaborations logo

Zielgerichtet und individualisiert: Modularisierung nach Maß

Der Modulschnitt - Die Definition der modularen Produktarchitektur

Beim Modulschnitt werden unter Betrachtung der kompletten Produktfamilie einzelne Komponenten zu Modulen zusammengefasst. Für viele Unternehmen ergeben sich daraus die Fragen: Was ist die richtige Zerlegung in Module für unser Produkt? Und: Was ist der passende Grad an Modularität, um unsere unternehmensspezifischen Ziele zu erreichen?

Als Spezialisten im Bereich Modularisierung kennen wir von MB Collaborations die Vielzahl von methodischen Vorgehensweisen, um modulare Produktarchitekturen zu definieren. Egal ob mit technischem, organisatorischem oder strategischem Fokus, ob von Universitäten, Beratungen oder Unternehmen entwickelt: Unter der Vielzahl der Vorgehen wählen wir gemeinsam mit Ihnen die passende Methodik und nach Bedarf ein passendes IT-Tool für Ihre Ziele und Ihr Unternehmen und wenden sie kombiniert an. Auf die Art entsteht eine zu Ihrem Produkt und zu Ihren strategischen Zielen passende modulare Produktarchitektur.

Dieses kleine Video zeigt Ihnen, was der Modulschnitt ist und warum wir diesen brauchen:

Vorgehen beim Moduschnitt

Zunächst identifizieren wir gemeinsam die Ziele Ihrer modularen Produktarchitektur, indem wir alle betroffenen Disziplinen, wie Entwicklung, Produktmanagement, Vertrieb und Marketing, Einkauf, Produktion, Qualität sowie Service und Maintenance, einbinden.

Auf dieser Basis wählen wir gemeinsam eine Vorgehensweise, die zu Ihren Zielen und Ihrem Unternehmen passt. Dabei nutzen wir gängige Vorgehen, kombinieren sie und passen sie an. Gängige Vorgehen sind zum Beispiel

  • Design Structure Matrix (DSM): Technische orientierte Gruppierung zu Modulen auf Basis der Interdependenzen (mechanisch, elektrisch etc.) zwischen den einzelnen Komponenten.
  • Modular Function Deployment (MFD): Zusammenfassung zu Modulen anhand strategisch orientierter Modultreiber.
  • Lebensphasenmodularisierung: Erstellung einer über den Lebenszyklus hinweg harmonisierten Modularisierung
  • METUS®: Zusammenfassung zu Modulen auf Basis der Verknüpfungen zwischen Komponenten und Funktionen.

Eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung für die DSM, sowie eine Übersicht über die übrigen Methoden finden Sie in unserem Guide:

New Call-to-action

Die gewählte Methode oder das IT-Tool oder deren Kombination passen wir an Ihre individuelle Problemstellung an und implementieren diese mit Ihnen. Darauf basierend erarbeiten wir verschiedene Modularisierungskonzepte, visualisieren sie und stimmen sie ab. Anschließend erfolgt die Bewertung der Konzepte und die Auswahl einer Modularisierung, die dann final wirtschaftlich bewertet wird. Schließlich bereiten wir gemeinsam mit Ihnen alles für die operative Umsetzung vor.

Im Ergebnis haben wir eine Ziel-Modularität identifiziert, die dabei unterstützt, Ihre strategischen Unternehmensziele optimal zu erreichen. Sie kennen das passende Modularisierungsvorgehen für Ihr Unternehmen und Ihre Ziele, das es Ihnen ermöglicht, Komponenten zu einer modularen Produktarchitektur zusammenzufassen. (Durch die Entkopplung und Bündelung von spezifischen Umfängen zu Modulen wird Ihr Produkt robuster und flexibler und Ihre Organisation arbeitet kosteneffizienter.)

Auf einen Blick: die sechs Schritte des Modulschnitts

Bei MB Collaborations gliedern wir das Vorgehen im Rahmen des Modulschnitts in folgende sechs Schritte:

Schritt 1: Identifikation von Zielen einer Modularisierung unter Einbindung aller Disziplinen

Schritt 2: Auswahl eines Vorgehens, das zu diesen Zielen und zu Ihrem Unternehmen passt

Schritt 3: Anpassung von vorhandenen Vorgehen für die individuelle Problemstellung

Schritt 4: Anwendung des individuellen Vorgehens, das heißt, Erarbeitung, Visualisierung und Abstimmung verschiedene Modularisierungskonzepte

Schritt 5: Bewertung der Konzepte und Auswahl der finalen Modularisierung

Schritt 6: Vorbereitung der operativen Umsetzung

Erfahren Sie mehr zur Auswahl und Anwendung der richtigen Methode in diesem Blogbeitrag:

Methoden - Blog lesen

Deutsch