MB Collaborations logo

Modularisierungsprojekte unterstützt durch E-Learning

Lernen, wann und wo Sie es brauchen: mit E-Learning modulare Produktentwicklung unterstützen

Modularität auch nach dem Projekt für die Entwicklung einer neuen, modularen Produktfamilie weiterhin in der Organisation am Laufen halten – und dabei die internen Experten nicht überlasten oder Arbeitsprozesse verlangsamen? Neue Kollegen, die ebenfalls im Projekt mitarbeiten, müssen innerhalb kürzester Zeit ein Grundverständnis für das Thema aufbauen? Dem Kernprojektteam fehlt es noch an langjähriger Expertise, die neuen Methoden sind noch nicht bis ins Letzte verinnerlicht?

Das E-Learning-Angebot von MB Collaborations unterstützt Modularisierungs- und Standardisierungsprojekte, Varianten- und Komplexitätsmanagement in Ihrer Organisation. Dank der eigens entwickelten Plattform, die in die unternehmenseigene Softwarelandschaft integriert oder unabhängig genutzt werden kann, wird Ihr interner Experte nicht zur einzigen Schnittstelle für Informationen.

Herausforderung: Modularität im E-Learning vermitteln

Doch für ein komplexes und gleichzeitig individuelles Thema wie die modulare Produktentwicklung ist E-Learning eine große Herausforderung. Modularisierung, Varianten- und Komplexitätsmanagement sind zu vielschichtig, als dass es eine einheitliche Lösung für alle Organisationen und für alle Mitarbeiter innerhalb einer gäbe. Informationen unterschiedlicher Art werden auf unterschiedlichen Ebenen benötigt: Zum einen gilt es, Manager zu informieren, Ingenieure zu trainieren. Die Bereiche Einkauf, Marketing, Entwicklung und Service müssen ebenfalls auf verschiedene Arten involviert werden. Hinzu kommt, dass jede Firma das Thema Modularisierung anders lebt und umsetzt.

Für das E-Learning im Bereich Modularisierung besteht also eine der größten Herausforderungen darin, die Inhalte derart aufzubereiten, dass Ihre Mitarbeiter alles verstehen und gleichzeitig motiviert sind, bis zum Schluss mit dem E-Learning-Tool zu arbeiten.

Individualisiertes E-Learning von MB Collaborations

Um diesen Herausforderungen in Ihrem Modularisierungsprojekt zu begegnen, haben wir von MB Collaborations die Inhalte auf mehrere Stufen aufgeteilt und für die unterschiedlichen Mitarbeiter angepasst. Dadurch findet jeder Anwender genau das Wissen, das er braucht. Das trägt maßgeblich zur Motivation beim Lernen bei.

Die erste Stufe beinhaltet generelle Informationen, um ein gemeinsames Verständnis herzustellen. Dort finden Ihre Mitarbeiter beispielsweise ein Erklärvideo zum Thema „Was ist Modularität?“. Auf der zweiten Stufe erhalten die Mitarbeiter ein Überblick über Vorgehensweisen und Methoden: Welche Methoden zur Modularisierung und Variantenoptimierung gibt es und wie werden sie eingesetzt? Level drei leitet detailliert dazu an, eine bestimmte Methode anzuwenden. Hier stellen wir neben Erklärvideos ebenfalls Tutorials und Übungen zur Verfügung.

Wir von MB Collaborations wissen, dass E-Learnings kundenindividuell gestaltet werden müssen und organisationsspezifische Aspekte zu berücksichtigen sind. Nur dann dienen sie unterstützend dazu, Ihre Modularisierungsstrategie zu implementieren. Denn: unterschiedliche Organisationen verfolgen mit Modularisierung, Varianten- oder Komplexitätsmanagement unterschiedliche Ziele. Darüber hinaus gibt es bei jeder Organisation unterschiedliche Vorgehensweisen im Entwicklungsprozess.

Daher erstellen wir E-Learning-Inhalte mit kundenspezifischen Beispielen, die mit Ihrer Baukastenstrategie zusammenhängen. Unsere Tutorials werden für Sie in Ihrer täglichen Arbeitsumgebung erstellt – das schließt sowohl Ihre Software als auch Ihre Prozesse, Methoden und vorhandenen Tools ein. So ermöglichen wir eine eins-zu-eins-Umsetzung in Ihrem Haus.

Damit Ihre Mitarbeiter das E-Learning-Tool wirklich nutzen, wissen wir: Interaktivität, Feedbackmöglichkeiten und Spaß müssen sein. Animierte Powerpoint-Präsentationen sind nicht genug – wir bereiten Inhalte spezifisch auf und wählen die Aufgabentypen – begleitet von Videos, Übungen, Up- und Downloadmöglichkeiten – die ein optimales Lernergebnis erzielen. Eine Feedbackmöglichkeit in beide Richtungen besteht und integrierte Spielmechanismen liefern Ihren Mitarbeitern Anreize, um aktiv mitzumachen und gleichzeitig zu lernen.

Was leistet E-Learning von MB Collaborations auf einen Blick

  • E-Learning spart Entwicklungskosten.
  • Einmal erstellte Inhalte sind flexibel und unbegrenzt abrufbar.
  • Neue Kollegen können sich mit wenig Aufwand wichtiges internes Wissen schnell aneignen.
  • E-Learning zur Unterstützung von Modularisierungsprojekten ist flexibel einsetzbar.
  • Mitarbeiter können zeit- und ortsunabhängig auf die Inhalte zugreifen.
  • Das E-Learning zur Modularisierung geht über reines Wissensmanagement hinaus. Lerninhalte werden darüber hinaus angewendet.
  • Das E-Learning von MB Collaborations hilft dabei, das Thema innerhalb der Organisation breit zu kommunizieren und die prozessual beteiligten Mitarbeiter schnell einzubinden und zu befähigen.
  • Die systemunabhängige Plattform können Sie neu einsetzen oder unsere Inhalte problemlos in Ihre bereits bestehenden Plattformen integrieren.

Sie interessieren sich für die Themen Modularisierung, Variantenmanagement und Komplexitätsmanagement mithilfe von E-Learning? Kommen Sie bei Fragen jederzeit gern auf uns zu.


New Call-to-action

Deutsch